Einfaches Backup- und Restore-Tool

Zum Testen von Projekten während der Entwicklung unseres CMS Zeta Producer habe ich oft folgenden Use Case:

  1. Beispielprojekt lokal auf meinen PC kopieren.
  2. Destruktives Testen auf das kopierte Beispielprojekt.
  3. Den lokalen Ordner wieder löschen (nach den Tests).
  4. Wieder bei Schritt 1 anfangen.

Um mir die Schritte 3 und 4 zu ersparen, habe ich mir ein kleines Tool geschrieben:

Simple Backup

Damit könnt Ihr ganz einfach via Windows Explorer auf einen Ordner rechts klicken und dann „Backup“ auswählen und später wieder „Restore„.

Simple Backup

Das Programm besteht aus einer einzigen Programmdatei (sb.exe), die sowohl Installation, die Programmlogik und auch die Deinstallation beinhaltet.

Hier direkt die EXE-Datei downloaden

Den Quelltext gibt’s bei GitHub, könnt Ihr Euch auch downloaden.

Mehrere Excel-Hauptfenster

Schon des Öfteren wäre es mir ein Anliegen gewesen, zwei oder mehr Excel-Dokumente nebeneinander in zwei getrennten Hauptfenstern (z.B. auf zwei Monitoren) anzuzeigen.

Obwohl ich Excel 2010 besitze, habe ich keine Option gefunden. (In Excel 2013 scheint das der Standard zu sein)

Workaround/Lösung

Es gibt zwar Zusatztools und -Programme, doch an die erinnere ich mich selbst nach der Installation nach kurzer Zeit nicht mehr.

Stattdessen ist die für mich einfachste Lösung schlicht mehrere Instanzen von Excel zu starten (einfach im Startmenü mehrfach das Excel-Symbol anklicken oder Start > Ausführen > „excel“) und dann jeweils in einer Instanz explizit ein Dokument laden.