Mehrere Excel-Hauptfenster

Schon des Öfteren wäre es mir ein Anliegen gewesen, zwei oder mehr Excel-Dokumente nebeneinander in zwei getrennten Hauptfenstern (z.B. auf zwei Monitoren) anzuzeigen.

Obwohl ich Excel 2010 besitze, habe ich keine Option gefunden. (In Excel 2013 scheint das der Standard zu sein)

Workaround/Lösung

Es gibt zwar Zusatztools und -Programme, doch an die erinnere ich mich selbst nach der Installation nach kurzer Zeit nicht mehr.

Stattdessen ist die für mich einfachste Lösung schlicht mehrere Instanzen von Excel zu starten (einfach im Startmenü mehrfach das Excel-Symbol anklicken oder Start > Ausführen > „excel“) und dann jeweils in einer Instanz explizit ein Dokument laden.

3 Gedanken zu „Mehrere Excel-Hauptfenster

  1. Mike sagt:

    Ja, so ging’s mir auch schon oft. Bin dann auch drauf gekommen Excel nochmals zu starten. Normalerweise klick man ja auf vorhandene Dateien…

  2. Stephan sagt:

    Es geht noch besser!! Man schreibe sich ein VB Skript mit fiolgendem Inhalt:

    ‚==================== Neue Excel-Instanz.vbs ======================
    Option Explicit
    Call NeueExcelInstanz
    Sub NeueExcelInstanz()
    With CreateObject(„Excel.Application“)
    .Workbooks.Open WScript.arguments(0)
    .Visible = True
    End With
    End Sub
    ‚===================================================================

    Dann speichern unter: C:\Users\[BENUTZERNAME]\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo

    Excel Datei markieren und dann rechte Maustaste-> senden an

    😉 Glücklich sein

    netter Blog – Interesant den ich komm aus der gleichen Ecke.

Schreibe einen Kommentar zu CMS Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.