Magnus aus Crailsheim

Kennt von Euch noch jemand die Sendung „Dr. Music“, so in den 80er-Jahren auf damals noch SDR 3?

Das war eine Sendung, die Abends/Nachts lief und bei der Hörer anrufen konnten und allerlei (in meinen damaligen Augen und Ohren) sauschwere Frage rund um das Thema Musik beantworten konnten. Wenn die Antwort richtig war, ging’s zur nächsten, schwierigeren Frage, bis entweder der Anrufer aussteigen wollte und dann einen Haufen Plattengutscheine und richtig wertvolles Zeugs gewonnen hatte, oder er eine Frage falsch beantwortete und alles verlor (glaube ich).

Na auf jeden Fall hat dort ganz oft ein und derselbe Typ angerufen und der wusste immer ganz viel Antworten auf die vielen schweren Fragen. Und der hieß eben Magnus und hat immer aus Crailsheim angerufen.

Das blieb mir noch in Erinnerung. Schöne Zeit damals, auch wenn’s kein Internet gab, zumindest kein öffentliches.

Ankommende Suchanfragen:

  • SDR3 DR Music
  • dr music sdr
  • dr music sdr3

Das World Wide Web mit IQ

Das Internet bietet Platz für zahlreiche Webseiten zum Zeitvertreib, ob Onlinespiele, Nachrichten oder Videos, im World Wide Web ist für jeden Geschmack etwas dabei. Doch ist es fraglich, ob die Angebote eine Bereicherung für den User darstellen. Unseriöse Nachrichtenartikel, Onlinespiele, die verblödenden Charakter aufweisen und Videos, die mehr unterhalten als bilden, stehen dem Nutzer jederzeit zur Verfügung. Da erweisen sich Quizfragen und Umfrage Portale als sinnvoll. Schnell in der Mittagspause reingeklickt und dazu noch etwas für den Kopf und die Bildung getan ohne dabei den Spaß zu verlieren.

Der User kann an Umfragen teilnehmen, um seine Meinung zu vertreten oder andere Meinungen zu einem bestimmten Thema einsehen und eventuell mit sich vergleichen zu können. Im Web gibt es zahlreiche Angebote um sein Wissen zu testen und zu verbessern. Die Webseiten mit dem höchsten Spaßfaktor sind jene, bei denen man nicht nur rätseln kann, sondern die Möglichkeit hat selbst ein Quiz für andere zu entwickeln. Die Internetseiten sind mittels einer Anmeldung zugänglich und werden täglich aktualisiert. Mitglieder können so zu jeder Zeit ein Quiz in das Netz stellen und an Umfragen und Quiz teilnehmen. Die Seiten sind kostenlos und unverbindlich, das Mitglied kann sich zudem auch umgehend wieder abmelden. Diese Freizeitalternative fördert den Geist und die Kreativität und ist für Menschen jeden Alters sinnvoll.

Besonders das Allgemeinwissensquiz kreativquiz.de stellt die Mitglieder vor Herausforderungen, da Fragen aus aller Welt und aus jeder Sparte beantwortet werden wollen. Natürlich wird innerhalb einer Community der Ehrgeiz der Mitglieder geweckt, möglichst zahlreiche Quizfragen richtig zu beantworten und viele anspruchsvolle Fragen zu erstellen. Darin liegt der Reiz dieser Webseiten und lässt das Mitglied in einen Bann ziehen. Doch ein schlechtes Gewissen muss dabei keineswegs aufkommen, denn das Allgemeinwissen wird trainiert, die Kreativität ausgereizt und somit die Freizeit optimal genutzt. Die Quizfragen und Umfrageportale sind eine Bereicherung für das Internet und sollten weiterhin viele Mitglieder in das Quizfieber ziehen.