„Es wurde versucht, eine Datei mit einem falschen Format zu laden“

Wenn Ihr in einem .NET-Programm diese Fehlermeldung bekommt:

Es wurde versucht, eine Datei mit einem falschen Format zu laden.

Auf englisch:

BadImageFormatException – Could not load file or assembly … An attempt was made to load a program with an incorrect format

Dann liegt das ziemlich sicher daran, dass Ihr ein 64-Bit-Anwendung habt und darin versucht eine 32-Bit-Assembly (DLL) zu laden.

Die Lösung ist dann oft, dass Ihr Eure Anwendung explizit als 32-Bit kompiliert.

Ankommende Suchanfragen:

  • es wurde versucht eine datei mit einem falschen format zu laden
  • c# es wurde versucht eine datei mit einem falschen format zu laden
  • es wurde versucht eine Datei mit einem falschem format zu laden
  • Es wurde versucht eine Datei mit einem falschen Format zu laden (Ausnahme von HRESULT: 0x8007000B)
  • es wurde versucht eine datei in einem falschen format zu laden
  • wrde in falschen Formt
  • BadImageFormatException Es wurde versucht eine Datei mit einem falschen Format zu laden
  • c# badimageformatexception Es wurde versucht eine Datei mit einem falschen Format zu laden
  • c# das objekt wird bereits an anderer stelle verwendet bitmap
  • c# datei mit falschem format
  • c# kinect es wurde versucht eine datei
  • citavi es wurde versucht eine datei mit einem falschen format zu laden
  • datei mit falschen format laden
  • dism es wurde versucht eine datei mit einem falschen format zu laden
  • dism es wurde versucht eine datei mit falschem format zu laden

Fehlermeldung „Die Datei oder Assembly oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.“ lösen

Letztens hatte ich folgende Fehlermeldung:

Die Datei oder Assembly „ICSharpCode.SharpZipLib, Version=0.86.0.518, Culture=neutral, PublicKeyToken=1b03e6acf1164f73“ oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Trotz Suchen mit CheckAsm und dem Aktivieren von Fusion-Logging konnte ich keine fehlende DLL finden.

Die Ursache war dann, dass ich die DLL aus dem Internet downgeloadet hatte und Windows diese irgendwie „schützt“ (schöner Euphemismus).

Als Lösung dann ganz einfach Rechtsklick auf die Datei und die Schaltfläche „Zulassen“ anklicken.

Die Datei oder Assembly oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Danach lief alles wie gewünscht.

Ankommende Suchanfragen:

  • CS8032 C# Eine Instanz des Analysetools {0} kann nicht aus {1} erstellt werden: {2}
  • CS8032 C# Eine Instanz des {0}-Analysetools kann nicht aus {1} erstellt werden: {2}
  • assembly oder eine abhängigkeit
  • datei oder assembly beheben
  • assemblymanifest erwartet
  • 71e9bce111e9429c
  • analysis for office der angegebene assemly name oder code basis ist ungültig
  • b77a5c561934e089
  • culture=neutral publickeytoken=45663c462b939c60 oder eine abhängigkeit davon wurde nicht gefunden visual studio
  • das system kann das assembly nicht finden
  • datei assembly oder abhänigkeit davon nicht gefunden
  • Datei oder Assembly Microsoft Office Interop Outlook wurde nicht gefunden
  • dll assembly finden
  • dsmblibwrapper
  • ie datei oder assembly microsoft office interop outlook version=15 0 0 0 culture=neutral publickeytoken=71e9bce111e9429c oder eine abhängigkeit davon wurde nicht gefunden zugriff verweigert