Tabelle: Herzfrequenzen bei Säuglingen und Kindern

Herzfrequenz bei Säuglingen

Nach langer Recherche habe ich auf dieser Website eine Tabelle über die unterschiedlichen Herzfrequenzen bei Säuglingen, Kleinkindern und Jugendlichen gefunden, jeweils im Normalbereich angegeben:

 Altersbereich  Atemfrequenz Herzfrequenz Systolischer Blutdruck Gewicht in kg
Neugeborenes 30 – 50 120 – 160 50 – 70 2 – 3
Baby (1-12 Monate) 20 – 30 80 – 140 70 – 100 4 – 10
Kleinkind (1-3 Jahre) 20 – 30 80 – 130 80 – 110 10 – 14
Vorschulkind (3-5 Jahre) 20 – 30 80 – 120 80 – 110 14 – 18
Schulkind (6-12 Jahre) 20 – 30 70 – 110 80 – 120 20 – 42
Jugendlicher (13+ Jahre) 12 – 20 55 – 105 110 – 120 > 50

Ich habe auch noch auf dieser Website ein paar Tabellen gefunden, die sich teilweise von diese hier unterscheiden. Spontan würde ich der US-Quelle mehr Vertrauen schenken.

Die Einheit der Herzschlagfrequenz wird logischerweise in min−1 oder als bpm (beats per minute) angegeben.

Update 18. April 2015

Mir ist/war nicht klar, ob die Herzfrequenz den Normalbereich oder den Maximalbereich (z.B. bei Sport/Aufregung/Fieber/usw.) definiert.

Laut des Pulsrechners auf Website „Lauftipp“ ist die vereinfachte Formel:

  • Männer: 220 – Alter = Maximale Herzfrequenz
  • Frauen: 226 – Alter = Maximale Herzfrequenz

Das gilt wohl so ab 16 Jahre.

Also mal grob überschlagen steht in meiner Tabelle bei einem 13-Jährigen 105 als oberer Wert, gehen wir mal von 100 bei einem 16-Jährigen aus. Eine 16-jährige Frau hat also 210 als theoretischen Maximalwert, was deutlich über dem Wert der Tabelle liegt.

Somit ist meine Schlussfolgerung, dass die obigen Tabelle hier den Normalbereich beschriebt. Also hat zum Zeitpunkt des Schreibens unsere Ina (jetzt 11 Monate) also einen Normalbereich von ca. 80-140.

Stichwörter: Herz, Rate, Herzrate, Frequenz, Frequenzen, Herzfrequenz, Herzschlag, Baby, Kind, Kleinkind, Erwachsen, Erwachsener Erwachsenen, Jugend, Jugendlicher, Jugendliche, Teenager.

Ankommende Suchanfragen:

  • herzfrequenz baby
  • Herzfrequenz Kinder
  • herzfrequenz kleinkind
  • puls baby
  • herzfrequenz säugling
  • atemfrequenz Baby
  • herzfrequenz bei kindern
  • herzfrequenz kind
  • puls säugling
  • herzschlag kleinkind
  • baby puls
  • puls bei kindern
  • herzfrequenz neugeborene
  • baby herzfrequenz
  • herzfrequenz kinder tabelle

5 Gedanken zu „Tabelle: Herzfrequenzen bei Säuglingen und Kindern

  1. Torben sagt:

    In der Tabelle sind die Normwerte, die in Ruhe gemessen sind, der Blutdruck auf Herz Niveau gemessen. Die maximal Werte sind wesentlich höher. Die pulswerte kann man vereinfacht nach der angegebenen Formel berechnen, und beim Belastungs EKG sind auch systolische Blutdrücke von 300 kurzfristig OK.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.