Meine (negativen) Erfahrungen mit dem IconExperience-Support

Seit Jahren bin ich mit Herzblut begeisterter Anwender der Icons aus der “IconExperience”-Serie. Wir verwenden diese in vielen unseren Produkten, und ich habe meistens schon am Release-Tag eine neue Version sofort gekauft.

Die Icons waren immer bezahlbar, hochwertig, elegant und handwerklich gut gemacht.

Aufgrund dieser Erfahrung habe ich dann auch gleich zugeschlagen, als die neue “I-Collection” heraus kam; Icons im iOS7-Stil.

Als ich diese dann in einem Projekt einsetzen wollte, musste ich zu meinem Entsetzen feststellen, dass die 16-Pixel- und 32-Pixel-PNG-Versionen für mich quasi komplett unbrauchbar waren: An allen Ecken und Kanten waren die Icons verschwommen und ausgefranst. Diese (schlechte) Qualität kannte ich bisher von den Herstellern nicht; nach meinem Verständnis müssen Icons in jeder Pixelauflösung nochmals von Hand nachgearbeitet werden. Die I-Collection-Icons wirken auf mich wie komplett automatisch runtergerechnet ohne jede Nacharbeit und dann mit heißer Nadel veröffentlicht.

Das ist sehr schade und hat mich wirklich traurig gemacht.

Also habe ich den Support angeschrieben und (meiner Meinung nach) sehr empathisch und höflich um ein kurzes Feedback gebeten; mir hätte schon gereicht, wenn sie mir geschrieben hätten “Ja, Du hast recht, verwende bitte möglichst Icons > 32 Pixel”.

Und was kam? Nichts, gar nichts.

Das finde ich wirklich schade, bisher war ich immer ein glühender Verfechter des Herstellers und jetzt fühle ich mich wirklich für dumm verkauft. Ein unangenehmes Gefühl.

Warum ich das hier alles aufschreibe?

Nun, damit ich mich wieder dran erinnere, sollte ich der Versuchung erliegen, nochmals ein Produkt von dem Hersteller kaufen zu wollen.

Stack Overflow in Deutsch

Seid Ihr auch, genau wie ich, heiß darauf, Stack Overflow, die berühmte Support-Community rund ums Programmieren, in deutscher Sprache nutzen zu können?

Dann helft bitte mit:

  1. Geht auf Area51.StackOverflow.com
  2. Meldet Euch an bzw. besorgt Euch ein Konto
  3. Stimmt bei bis zu 5 Fragen auf dem Proposal für Stack Overflow (in German) positiv ab

Stack Overflow in Deutsch

Es werden zurzeit noch 11 weitere Fragen mit 10 oder mehr Punkten benötigt, dann geht’s in die nächste Genehmigungsphase.

Selbst wenn Ihr Englisch sehr gut könnt (oder glaubt, es gut zu können, so wie ich), ist es aus meiner Sicht seht wichtig, eine deutsche Stack-Overflow-Version zu haben. Dann hätten wir nämlich endlich ein mehr als würdiges Gegengewicht zu GuteFrage.net oder Yahoo Answers oder ähnlichen Spam-Communities und würden noch mehr Anfänger in der Softwareentwicklung zu richtig guten Entwicklern machen können, auch wenn sie im Englischen nicht oder nur sehr wenig zu Hause sind.

Weil Englisch ist nun mal immer noch eine Hürde, zumindest für einen Großteil der Bevölkerung, glaube ich.

Bitte helft mir mit, stimmt jetzt ab!

Hugleikur Dagsson

Das ist mal ein sehr origineller Cartoon-Künstler: “Hugleikur Dagsson” nennt er sich, stammt aus Island und macht Bilder wie z.B. diese hier:

Hugleikur Dagsson
Hugleikur Dagsson

Bei Imgur gibt es einige gesammelte Galerien mit Bildern von ihm:

Der Künstler selbst hat ein Tumblr-Blog und auch eine eigene Website auf der er Merchandising verkauft.

Alles genau nach meinem Geschmack, vielleicht findet Ihr den ja auch originell.

Schriftarten-Kantenglättung in Google Chrome aktivieren

Seit über 2 Jahren ist der Bug offen, dass in Google Chrome unter Windows 7/8 Webfonts grässlich und ohne Kantenglättung dargestellt werden (Mehr dazu hier, hier und hier).

Es gibt wohl fixes Server seitige Fixes, die der Webdesigner machen kann; mir war eher an einer Lösung gelegen, die ich selbst im Browser machen kann.

Die Lösung

  1. Die URL chrome://flags aufrufen.
  2. Strg+F drücken und im Suchfeld “direct” eingeben.
  3. Es werden mehrere Treffer mit “DirectWrite” und “Direct3D” angezeigt.
  4. Bei diesen Treffern die Option jeweils aktivieren.
  5. Bei den Treffern mit “Directory” usw. logischerweise nichts ändern.
  6. Browser neu starten.

Danach hatte ich korrekte, schön geglättete Kanten.

Update

Leider, leider… Leider gab es auf einigen Seiten (manchmal auch nach längerem Arbeiten mit dem Browser) komplett fehlende Zeichen, so dass ich den “DirectWrite“-Modus erst mal wieder deaktiviert habe.

Jetzt habe ich zwar wieder pixelige Kanten, dafür sehe ich wenigstens alle Zeichen.

Bitte um Eure Mithilfe – ein Klick für den Weltfrieden!

Könnt Ihr mir helfen? Ich möchte unser Produkt Zeta Producer Desktop CMS promoten:

Computerbild

Je mehr Downloads, desto sichtbarer sind wir.

  1. Gehe auf www.computerbild.de/download/Zeta-Producer-903533.html
  2. Klicke auf “Download
  3. Klicke auf “Direkten Download starten

zeta-producer-computerbild-1 zeta-producer-computerbild-2

Wäre echt super, wenn Ihr uns helfen könntet!

Blinkenlights

Bei meinem Nachbarn schräg gegenüber gibt’s bei der Außenbeleuchtung ein komisches Phänomen:

(Geht los ab ca. 1:30)

Anstatt dass das Licht nach einer Weile einfach wieder ausgeht, blinkt es am Ende 2-3 Mal und geht dann erst aus.

Ich glaube ja, er hat da irgendeinen Defekt in der Verkabelung/Verdrahtung. Weiß jemand von Euch, was die Ursache ist? Ist das ggf. sogar ein “Gut gemeint ist nicht gleich gut gemacht”-Feature?

Zeta Producer Desktop CMS – Version 12 ist da!

The most fucking awesome release yet ist da!

Heute haben wir Version 12 von Zeta Producer Desktop CMS veröffentlicht.

Darin ist so unglaublich viel Neues, dass es Euch vor Freude und Erstaunen die Schuhe ausziehen wird. Mindestens. Vermutlich auch noch die Socken. Beide.

Zeta Producer Desktop CMS 12

Wir haben diesmal das Programm nochmals stark überarbeitet, viele Abläufe vereinfacht und noch stärker auf Use Cases aus der tatsächlichen Praxis geachtet und diese optimiert.

Ladet einfach mal direkt die neue Version herunter!

Optisch ist es diesmal noch etwas flacher und dezenter geworden, wir wollten unseren Rahmen um den eigentlichen Inhalt der Anwender so weit wie möglich zurück nehmen. Getreu dem Motto “Content ist King”. Die Gestaltung hat wieder der liebe Michael Renner gemacht.

Die Website versucht diese Einfachheit aufzugreifen; wir haben diese komplett entrümpelt, vereinfacht, neu geordnet, übersichtlicher gemacht und konsolidiert.

Und falls Ihr gar nicht wisst, was dieses Zeta Producer Desktop CMS überhaupt ist, dann lest Euch mal durch, was Ihr mit unserem Tool alles schönes machen könnt.

Psychopathen

Den Begriff des Psychopathen kannte ich bisher nur aus populistischer Kriminal-Literatur und -Filmen. Dort hat es den krankhaften Irren beschrieben, der alle Leute heimtückisch ermordet hat.

Vor kurzem habe ich diese beiden Podcast-Folgen gehört:

  • Psychopathen” - Radio-Eins-Podcast von Mark Benecke (8 Minuten)
  • Auf dünnem Eis” – Hoaxilla-Folge 148 (1 Stunde, 17 Minuten)

Und das war sau spannend für mich! Denn da habe ich erkannt, dass es Psychopathen gibt, die straffällig werden und solche, die das eben gerade nicht werden.

Da fiel es mir wie die Schuppen von den Augen:

Ich hatte vor einigen Jahren mal mit einer Person zu tun, bei der ich mich sehr oft gefragt habe, warum sie jetzt schon wieder “so gemein” zu mir war und mir schon wieder “eins auswischen” musste.

Dank der obigen Folgen habe ich mir jetzt (glaube ich) ein bisschen mehr als nur “gefährliches Halbwissen” aneignen können, und kann das besser einschätzen; die Person entspricht meiner Meinung nach stark der Beschreibung des (nicht straffällig werdenden) Psychopathen. Und dadurch kann ich es auch besser einschätzen, so rückblickend. Es war einfach aus der Sicht des Psychopathen logisch und klar, sich so (mir gegenüber) zu verhalten, es entspricht der Natur dieser Persönlichkeitsstörung, so zu handeln. Es waren also keine Gemeinheiten an mir, sondern schlicht die üblichen Verhaltensmuster eines Psychopathen, bei denen ich zufällig in der Nähe war.

Das macht das Geschehene zwar nicht ungeschehen, jedoch für mich begreifbarer.