Denken und handeln wie Niki Lauda

Nachdem ich vor einiger Zeit mal seine Biographie gelesen haben, hier die aus meiner Sicht zwei herausragenden Eigenschaften von Niki Lauda:

  • Sich bei einer Entscheidungsfindung völlig auf die nüchternen Fakten reduzieren zu können und jegliche Emotionen und ggf. ablenkenden Schein-Fakten ausblenden zu können. (Siehe Selbst-Entlassung aus Krankenhaus nach dem Formel-1-Unfall)
  • Hartnäckig gegen alle Zweifel und Zweifler bleiben und ein Ziel verfolgen. (Siehe Recherche zu den Ursachen des Lauda-Air-Absturzes)

Eine sehr interessante Persönlichkeit, der Mann!

Warum andere Menschen Dinge glauben, die wir selbst für Blödsinn halten

Drüben bei Boing Boing gibt es einen Artikel “Why people believe things you don’t believe“, zusammen mit einem Podcast.

Und das Thema finde ich ziemlich interessant; wie oft habe ich mich schon über Leute gewundert, die Homöopathie mögen, CDU oder SPD wählen, oder beispielsweise Zigaretten rauchen oder Alkohol trinken.

In dem Artikel bei Boing Boing geht es genau darum, zu erklären, wie und warum solche Leute “ticken”. Ziemlich spannend beschrieben, wenn auch etwas anstrengend zu lesen.

Blog-Empfehlung: Kiezneurotiker

Seit Holger Klein in einer Wrint-Folge mal das Kiezneurotiker-Blog erwähnt hat, lese ich es auch:

Kiezneurotiker-Blog

Darin schreibt, mehr oder weniger anonym, ein Berliner in recht bösartiger und sehr nett zu lesender Art über Dinge, die er so erlebt, bzw. die er glaubt, erlebt zu haben.

Ich bin mir nicht sicher, ob 90% Wahrheit und 10% erdichtet sind, oder ob es genau anders herum ist. Ist insgesamt auch wurscht, es liest sich für mich wirklich hervorragend!