Teenagersexbeichte-Podcast

Teenagersexbeichte-Podcast

Der für mich zurzeit angesagteste Podcast, mit großem Abstand, ist der herrlich erfrischende Podcast:

Teenagersexbeichte

Sicherlich vermutet Ihr etwas ganz anderes als es der Titel erwarten lässt; ich hatte mir eine Show im Stile von Bibi-YouTube-Styling-Kinder-Abzocke-Schleichwerbung-Videos vorgestellt.

Und es ist etwas ganz anderes geworden.

Eine “Talkshow” zweier hochintelligenter 40-Jähriger (so schätze ich), die sich massiv und bewusst anstrengen, Ihren Intellekt während der Sendung auf ein Minimum herunter zu fahren.

Und das ist sehr unterhaltsam, lustig, abgefahren und viele weitere Adjektive gleichzeitig.

Ein Podcast voller Paradoxen, anachronistisch und modern gleichzeitig, billig und edel zugleich, abstoßend und anziehend in einem.

Kurz:

Ihr müsst Euch das unbedingt anhören!

Konsequent werden die Hörer als Leser bezeichnet. Legendär sind ihre berühmten “Ecken” wie die Nachrichten-Ecke (Qualitätsjournalismus aus heute.at), ihre Spiele-Ecke, oder der wöchentlich wechselnde Werbepartner (z.B. Amazon, Facebook, der Nikolaus-Grill aus Aachen).

Einer der Macher, Malik, ist auch im Podcast “Der Weisheit” zu hören, dort mit wirklich sehr guten, hochwertigen und wohl überlegten Beiträgen. Und er ist Webdesigner, ein sehr guter, wie ich finde.

Um es nochmals zu wiederholen: Teenagersexbeichte-Podcast anhören!

Der Podcast ist auch auf Twitter zu finden, außerdem haben sie eine Facebook-Seite. Und 5-Sterne-Bewertungen auf iTunes sind auch immer willkommen.

Mein Freund Jogi (Twitter) findet den Podcast auch sehr gut!

Ankommende Suchanfragen:

  • teenagers hex beichte podcast

[Podcast-Empfehlung] Das geheime Kabinett

Podcast "Das geheime Kabinett"

Toller Podcast, den ich schon länger höre:

Das geheime Kabinett

Darin erzählt der Historiker (glaube ich) Mirko Gutjahr auf wirklich witzige und spannende Weise interessante Dinge aus der Geschichte.

Das Tolle dabei ist, dass er Geschichten erzählt, die völlig abseits vom “Geschichte-Mainstream” sind.

Beispiele?

Hiermit meine Empfehlung, dass Ihr Euch unbedingt den Podcast abonniert und anhört.

 

Ankommende Suchanfragen:

  • das geheime kabinett podcast

Sternengeschichten – ein herzallerliebster Podcast

Ein wirklich extrem angenehmer Podcast:

Sternengeschichten

Sternengeschichten-Podcast

Der Wissenschafts-Journalist Florian Freistetter erzählt in inzwischen über 40 Folgen zu je 10-20 Minuten spannende Dinge über Astronomie.

Und zwar so, dass sie jemand mit nur beschränktem wissenschaftlichen Hintergrund wie ich, auch gut versteht. Seine angenehm ruhige Stimme mit leicht bayrischem Akzent, eine ruhige Sprechweise und ein offensichtlich sehr gut aufgebautes Konzept/Manuskript für jede Folge machen es für mich zu einem echten Vergnügen, mir das anzuhören.

Thematisch erzählt er von Dingen wie Schwarzen Löchern, warum ein Jahr 365 Tage hat, was der Schmetterlings-Effekt ist (und warum er eigentlich von einer Möve her rührt), wie eine Galaxie aufgebaut ist und noch vieles mehr.

Ich empfehle Euch also sehr, den Podcast zu abonnieren, z.B. mit einem tollen Tool wie z.B. Downcast für iPhone und iPad.

Der Autor selbst ist auch auf Twitter zu finden.

“Staatsbürgerkunde” – Podcast über DDR-Geschichte(n)

Ein herzallerliebster Podcast:

Staatsbürgerkunde

staatsbuergerkunde-podcast

Darin geht es um verschiedene Aspekte der DDR-Geschichte, und zwar zum größten Teil selbst erlebter Geschichte.

Der “Protagonist” das Podcasts lädt regelmäßig seine Eltern oder andere Besucher zu Gesprächen ein und erzählt dann jeweils zu einem Thema, z.B. Eisenbahn oder NVA oder die eigene Auswanderung noch zu DDR-Zeiten.

Mich berührt das jedes mal wieder und unterhält mich prächtig. Dank dem Niedergang der DDR habe ich eine tolle Frau und einen wunderbaren Sohn. Deshalb habe ich, zumindest indirekt, eine Affinität zur ehemaligen “Zone”.

Der Podcast erscheint so ca. alle 3 Wochen. Ich kann ihn Euch nur wärmstens ans Herz legen!

Ankommende Suchanfragen:

  • DDR Magerquark