Online Rollenspiele im Wandel der Zeit

Waren vor einigen Jahren die Rollenspiele für den PC noch eher spartanisch, frei jeder Handlung und von der Grafik her eher etwas für Atari Enthusiasten, sind sie heute im Vergleich eines der meist gespielten Computergenres überhaupt. Es hat sich nicht nur die Grafik verändert, auch die Spielhandlung und der Ablauf konnten eine erstaunliche Wandlung erleben. So ist es heute so, dass ein Rollenspiel eher einem Adventurespiel gleicht als einem klassischen Rollenspiel. Es blieben zwar die grundlegenden Dinge gleich, jedoch hat sich in der Aufmachung und im Umfang so einiges getan.
Eine der vielleicht größten Neuerungen für Rollenspiele ist die Portierung vom lokalen PC in die Weiten des World Wide Web. Auch wenn das Spiel nicht mehr auf dem lokalen System läuft, sondern auf einem Computer irgendwo auf der Welt, ist man trotz allem viel flexibler, da man nahezu überall auf sein Lieblingsspiel zugreifen kann und Freunden aus der ganzen Welt zeigen kann was für ein online Rollenspieler man ist.
Auch bei Online-Rollenspielen gibt es verschiedene Genres. Die 3 größten Untergruppen sind Fantasie Rollenspiele wie z.B. Drakensang online, Science Fiction Rollenspiele wie Star Trek online und Horror Rollenspiele wie Endwelt. Darüber hinaus gibt es allerding auch relativ kleine Genres wie z.B. Mantel und Degen Rollenspiele.
Inzwischen gibt es für jede Art von Spieler das passende Spiel. Es muss sich also niemand mehr langweilen und kann seine Fertigkeiten mit Millionen von Spielern rund um den Globus messen.
Rollenspiele sind auch heute noch der Spieler liebstes Kind. Man schlüpft einfach in die Rolle des favorisierten Charakters und schon taucht man ein in die Welt der Fantasie oder wird Kapitän auf dem stolzesten Schiff der Flotte und schlägt Weltraumschlachten die Ihresgleichen suchen.
Es lassen sich Stunden bei einem solchen Spiel zubringen ohne das es auch nur eine Minute langweilig wird. Man kann mit den Mitspielern chatten, sich über das Erlebte austauschen und sich gegenseitig helfen – das sind die Grundprinzipien des Rollenspiels.