Dateien senden

Heute möchte ich Euch mal wieder in einem längeren Artikel erzählen, wie herrlich einfach, ja sogar vergnüglich, es ist, ganz große Dateien mit bis zu 2 GB im Internet zu versenden. Und zwar indem Ihr unseren kostenloses Dienst verwendet, der Euch das wie von Zauberhand ermöglicht. Endlich sind die Zeiten von vollen Mailboxen und E-Mail-Postfächern vorbei.

Zeta Uploader, so heißt der Dienst nämlich, befreit Eure Postfächer in Outlook, Thunderbird, Google Mail, Web.de, GMX.de, Hotmail oder wo auch immer Ihr Eure E-Mails versendet und empfangt, von dem Kollaps. Da jede E-Mail nur noch einen persönlichen Download-Link enthält, könnt Ihr Hunderttausende von Dateien senden, und habt immer noch genügend Platz, weil die eigentlichen Anhänge ja nicht in der E-Mail-Nachricht gespeichert werden, sondern eben extern in der Cloud. Das Tolle dabei ist, dass Ihr als Privatanvender den Dienst komplett kostenlos nutzen könnt und so nach Herzenslust und ohne Einschränkungen die Anwendung benutzen könnt.

Da die Dateien nach einer bestimmten Zeitspanne (z.B. 30, 60 oder 90 Tagen) automatisch gelöscht werden, habt Ihr so eine “Fire and forget”-Möglichkeit um Dateien mal eben zu versenden, ohne Euch darum kümmern zu müssen, diese auch wieder zu löschen, wenn sie schon längst vergessen und nicht mehr von Euch gebraucht werden. Schickt beispielsweise Eure Urlaubsbilder bequem mit dem HTML5-Web-Client direkt aus einem Internet-Café an die daheim Gebliebenen und zeigt ihnen, wie toll es vor Ort ist. Ihr könnt Zeta Uploader auch mit Dropbox kombinieren, so dass z.B. alles was Ihr versendet auch völlig automatisch in Eurer Dropbox landet, als zusätzliches Backup. Oder alles was Ihr an Dateien geschickt bekommt (Zeta Uploader hat nämlich einen persönlichen Link für Euch!), ebenfalls automatisch in Eurer Dropbox landet.

Es gibt von Zeta Uploader Clients für Windows, Web und HTML5, somit könnt Ihr unter allen gängigen Betriebssystemen wie Apple Mac OS X, Linux, Windows und auch auf Mobilgeräten komfortabel, schnell und von überall aus der Welt sicher Dateien versenden. Selbstverständlich sind sämtliche Server-Verbindungen SSL-/HTTPS-verschlüsselt; zusätzlich könnt Ihr die Dateien selbst auch mit Kennwort schützen lassen, so dass Benutzer das Kennwort wissen müssen um die Dateien downzuloaden.

Alles in allem, eine super Sache, der Zeta Uploader, um große Dateien kostenlos übers Internet zu verschicken!

Zeta Uploader jetzt mit Mehrfach-Upload und Upload-Fortschritt im Browser (Große Dateien kostenlos online senden)

Das tolle Tool von uns um Große Dateien online zu versenden, Zeta Uploader, bietet ab sofort im Webclient auch die Funktionalität des mehrfachen Dateiuploads (also mehrere Dateien auf einmal) und zeigt auch den Upload-Fortschritt an:

Das ganze benötigt einen modernen Browser (weil es die HTML5-File-API benutzt) und kommt ohne Flash-Gedöns aus:

  • Google Chrome ab Version 6
  • Mozilla Firefox ab Version 3.6
  • Opera ab Version 11.5
  • Safari ab Version 4

Internet Explorer kann das leider erst ab Version 10 (zurzeit alpha/beta), bei dem gibt es das ganze halt ohne Fortschritts-Anzeige.