Alle Twitter-Nutzer entfolgen, die mir selbst nicht folgen

Letztens wollte ich mal meine Twitter-Follower-Liste bereinigen.

Mein Ziel war, nur noch denen zu folgen, die mir auch folgen. Also habe ich gegoogelt nach „twitter unfollow all not following you„. Da gibt es auch einige Dienste, leider alle mit beknackten Abo-Modellen. Kostenlos sind dann z.B. 20 Entfolgungen pro Tag, der Rest kostet.

Ich hätte sogar einmalig 5 Euro oder so gezahlt, leider leider müsste ich ein jährliches Abo abschließen. So ein Quatsch.

Nach längerer Suche habe ich TwitNerd gefunden. Dort gibt es eine Übersicht aller Twitter-Nutzer, denen ich folge und die mir nicht folgen. Zwar gepaged mit nur 80 Nutzern pro Seite, dafür mit einem Button „Unfollow all“ um die 80 auf einmal zu entfolgen.

Also habe ich einfach 10 mal die Aktion ausgeführt und habe die 800+ Twitter-Nutzer ruck-zuck entfolgt. Ggf. so 20 Minuten Brutto-Zeit gesamt.

Ankommende Suchanfragen:

  • twitter allen entfolgen
  • twitter alle entfolgen
  • Twitter follower entfolgen
  • croding für Twitter zum entfolgen
  • magerquark twitter
  • man will mir nicht folgen
  • twitter keine follower entfolgen
  • twitter mehreren entfolgen

Auch bei Twitter und Facebook ist die erste Bundesliga vertreten

Das runde Leder beherrscht schon seit einigen Jahrzehnten die Welt und ist nicht nur im Fernsehen und in den Stadien zu bewundern. Auch bei Facebook und Twitter kann man alle wichtigen Mannschaften finden und wer da die meisten Facebook Fans bzw. Twitter Followern besitzt, ist mit Recht stolz auf sein Team. Wie in der Bundesliga Tabelle werden hier Plätze vergeben und durchaus gehört auch hier der Verein Bayern München zu den Ersten, denn so besitzt dieser bei Twitter Sage und Schreibe 36.886 Follower und bei Facebook gleich 1.601.738 Fans. Die Kurve geht stetig weiter nach oben. Borussia Dortmund hingegen ist bei Facebook auf Platz 2 mit 470.202 Fans, bei Twitter reicht es gerade einmal für Rang 3 mit 11.742 Follower.

Natürlich haben aber auch die Blau-Weißen eine Fanseite bei Facebook und Twitter. So landet der Schalke 04, wie in der aktuellen Bundesliga-Tabelle, auf Platz 3 bei Facebook mit 296.858 Fans, bei Twitter reicht es allerdings gerade mal für Platz 4 mit 11.440 Follower. Werder Bremen trumpft da bei Facebook mit Platz 4 auf mit 256.933 Fans, bei Twitter landete der Verein hingegen auf Rang 2 mit 21.013 Follower.

Stetig melden sich hier natürlich neue begeisterte Anhänger an, denn die Fans des Fußballs sterben schließlich nie aus. Der Nachwuchs steht bereits in den Startlöchern und viele Kids werden da schon in jungen Jahren von ihren Eltern angesteckt. Da schlägt das Herz für Schalke 04, Borussia Dortmund, Bayern München oder für einen anderen Verein der ersten Bundesliga und so mancher Knirps träumt davon auch mal ganz vorne mitzuspielen. Während die Erwachsenen sich da noch nebenbei mit Fussballwetten beschäftigen, trainieren die Zwerge auf dem heimischen Sportplatz. Unter Umständen könnte der Traum vom Profi- Fußballer ja doch noch in Erfüllung gehen und viele Kids proben da mit Begeisterung das Tore schießen.