Version 14 vom Desktop CMS Zeta Producer veröffentlicht

Große Freude bei uns allen: Heute haben wir die Version 14 von unserem beliebten Website-Homepage-Baukasten Zeta Producer veröffentlicht.

Das war wieder sehr anstrengend und hat auch viel Spaß gemacht.

Neue Features sind unter anderem:

  • Komplett neuer, vollwertiger Onlineshop
  • Neue Layouts
  • Animationen
  • Detailliert layoutbare Formulare
  • Neue Widgets
  • und vieles mehr

Schaut’s Euch gerne mal an, ich freue mich, wenn Ihr eine Version downloaded und ausprobiert.

Im sympathischen Community-Forum gibt es viele Tipps und Unterstützung bei Fragen rund um die Bedienung.

Ankommende Suchanfragen:

  • bambusstäbchen göppingen karte
  • google chrome unsichere verbindung zulassen android
  • sicherheitszertifikat chrome löschen
  • zeta producer 14

Desktop CMS Zeta Producer 13 ist da

Desktop CMS Zeta Producer Version 13

Unser aller und mein besonderes Baby, das Desktop CMS Zeta Producer, ist in der neuen Version 13 erschienen.

Ich bin so stolz!

Was gibt es alles Neues?

Eine Menge! Z.B.:

  • Spaltenbreiten frei mit der Maus änderbar. z.B. ⅓ zu ⅔.
  • Überall können jetzt CSS-Klassen und Inline-CSS angegeben werden.
  • Randlose Container, z.B. für Hintergründe, die über die gesamte Breite gehen.
  • Web-Fonts.
  • 1.000 neue hochwertige Bilder, jetzt insgesamt über 4.000 Bilder zur freien Verfügung.
  • “Artikelgruppen” – fertige Out-of-the-Box-Widgets, die fertig konfektioniert aus mehreren einzelnen Widgets kombiniert und mit sinnvollen Vorgabewerten vorbelegt sind.
  • Neue Seitenvorlagen, ganz ohne Rand und Menü usw. Stattdessen eigene Bausteine direkt einsetzen. Quasi so wie es der Designmodo Startup Generator auch macht.
  • Und vieles mehr.

Der Grundstein ist mit Version 13 gelegt, jetzt werden wir fleißig weiterarbeiten um in den nächsten Monaten viele weitere Features, Vorlagen und Widgets zu ergänzen.

Wie geht’s weiter?

Probiert unser tolles CMS für Windows doch selbst mal aus.

Alles kostenlos downloaden, ohne Anmeldung und ohne Schnickschnack. Und in unserem sympathischen Support-Community-Forum bekommt Ihr immer schnelle, freundliche und kompetente Hilfe.

Ankommende Suchanfragen:

  • zeta producer

Zeta Producer Desktop CMS – Version 12 ist da!

The most fucking awesome release yet ist da!

Heute haben wir Version 12 von Zeta Producer Desktop CMS veröffentlicht.

Darin ist so unglaublich viel Neues, dass es Euch vor Freude und Erstaunen die Schuhe ausziehen wird. Mindestens. Vermutlich auch noch die Socken. Beide.

Zeta Producer Desktop CMS 12

Wir haben diesmal das Programm nochmals stark überarbeitet, viele Abläufe vereinfacht und noch stärker auf Use Cases aus der tatsächlichen Praxis geachtet und diese optimiert.

Ladet einfach mal direkt die neue Version herunter!

Optisch ist es diesmal noch etwas flacher und dezenter geworden, wir wollten unseren Rahmen um den eigentlichen Inhalt der Anwender so weit wie möglich zurück nehmen. Getreu dem Motto “Content ist King”. Die Gestaltung hat wieder der liebe Michael Renner gemacht.

Die Website versucht diese Einfachheit aufzugreifen; wir haben diese komplett entrümpelt, vereinfacht, neu geordnet, übersichtlicher gemacht und konsolidiert.

Und falls Ihr gar nicht wisst, was dieses Zeta Producer Desktop CMS überhaupt ist, dann lest Euch mal durch, was Ihr mit unserem Tool alles schönes machen könnt.

Unter Windows 8, Bilder mit der Desktop-Bildanzeige öffnen

Die einfachste Art, Ihre professionelle Website selbst zu erstellen

Unter Windows 8 startet beim Anklicken von Bildern im Explorer im Desktop-Modus leider die Vollbild-Kachel-Anwendung “Foto”.

Das stört mich sehr. Zum Glück gibt es einen Weg, wieder die unter Windows 7 bekannte Bildanzeige mit all ihren Vorteilen anzuzeigen:

  1. From the desktop, load the Control Panel. Right-click the screen’s bottom-left corner and choose Control Panel from the pop-up menu.
  2. When the Control Panel opens, click the Programs category. Click Default Programs and then click Set Your Default Programs. The Set Default Programs window appears.
  3. From the left pane, click Windows Photo Viewer. Then select Set This Program As Default and click OK. That tells Windows Photo Viewer to open all of your photos, bypassing the Start screen’s Photos app.

Danach geht’s wieder sauber.

Die einfachste Art, Ihre professionelle Website selbst zu erstellen