Schriftarten-Kantenglättung in Google Chrome aktivieren

Seit über 2 Jahren ist der Bug offen, dass in Google Chrome unter Windows 7/8 Webfonts grässlich und ohne Kantenglättung dargestellt werden (Mehr dazu hier, hier und hier).

Es gibt wohl fixes Server seitige Fixes, die der Webdesigner machen kann; mir war eher an einer Lösung gelegen, die ich selbst im Browser machen kann.

Die Lösung

  1. Die URL chrome://flags aufrufen.
  2. Strg+F drücken und im Suchfeld „direct“ eingeben.
  3. Es werden mehrere Treffer mit „DirectWrite“ und „Direct3D“ angezeigt.
  4. Bei diesen Treffern die Option jeweils aktivieren.
  5. Bei den Treffern mit „Directory“ usw. logischerweise nichts ändern.
  6. Browser neu starten.

Danach hatte ich korrekte, schön geglättete Kanten.

Update

Leider, leider… Leider gab es auf einigen Seiten (manchmal auch nach längerem Arbeiten mit dem Browser) komplett fehlende Zeichen, so dass ich den „DirectWrite„-Modus erst mal wieder deaktiviert habe.

Jetzt habe ich zwar wieder pixelige Kanten, dafür sehe ich wenigstens alle Zeichen.

Ankommende Suchanfragen:

  • anti aliasing chrome
  • google crome schrift kantenglättung