Kostenloser Microsoft-Access-MDB-Viewer und -Editor

Manchmal möchte man eine Microsoft-Office-Access-MDB-Datei auf einem Windows-PC öffnen, ohne dass Microsoft Access installiert ist.

Für diesen Anwendungsfall gibt es ab sofort mein kleines, feines Tool, um MDB-Dateien trotzdem zu öffnen:

Das Hauptfenster stellt alle Tabellen und deren jeweiligen Inhalt dar:

Durch Rechtsklick im Datenraster („Grid“) könnt Ihr einen Datensatz erstellen, bearbeiten oder löschen:

Ich hoffe, das Tool nützt dem einen oder anderen.

Für VistaDB-Datenbanken habe ich ein ähnliches Programm erstellt.

Ankommende Suchanfragen:

  • programmdatei mdb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.