Herr Mueller und Herr Feiler machen Druck

Hammer! Der Herr Mueller, seines Zeichens leitender Führungsmitarbeiter bei der Forte Wärmebehandlung GmbH, hat ein Video gemacht.

Und zwar deshalb, weil ich ihn vor kurzem mal zweifelnd gefragt hatte, ob so ungelötete Kupferrohre, die „nur“ miteinander verpresst wurden, auch gut dicht sind. Sie sind es, und hier ist der persönliche, wissenschaftliche Beweis:

Professor Dr. Harald Lesch würde blass vor Neid werden!

Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.