Grillen wie Homer Simpson

Heute habe ich die Ehre, für den Alex auf eine Seite hinzuweisen, die mit Zeugs fürs Grillen handelt.

Ich selber bin ja Vegetarier und deshalb pauschalisieren die Leute normalerweise, dass ich nicht grille. Tatsächlich grille ich jedoch auch (bzw. lasse das von anderen erledigen), ggf. in geringerer Frequenz als es üblich ist.

Wenn ich auf einem Grill grille, dann zumeist lecker eingelegte Auberginen, gefüllte Pilze und auch, mein Highlight, Halloumi-Käse, das ist ein Lecker-Lecker-Käse!

Oft reicht es mir im Elektrogrill (also im Backofen in der Küche) zu grillen, und ganz selten auch mal klassisch mit Holzkohle im 5-Euro-Baumarkt-Grill. Bisher konnte ich keinen Unterschied im Geschmack feststellen, ich glaube ja eher, dass das eine Kopfsache ist. Es reicht also, dass ich mir einbilde, auf einem Kohle-Grill zu grillen, der Geschmack kommt dann ganz automatisch.

So, Ende der Information zu Grills.

 

4 Gedanken zu „Grillen wie Homer Simpson

  1. So, da spricht mal der Macher von grillstyle. Wir bereiten gerade das Marketing für die nächste Saison vor in punkto AdWords und Suchmaschinenoptimierung (SEO). Des Weiteren habe ich gerade auch ein Magento Projekt mit Thema Markenuhren und Schmuck auf http://www.uhrzeitstore.de. Ich hoffe Uwe ist so lieb und schreibt hierüber noch mal etwas im Forum. Ansonsten bastele ich gerade in Drupal an meiner eigenen Homepage http://www.neofelis.de die in wenigen Wochen fertig sein soll. Wär mal Lust hat auf spannende eCommerce Projekte, kann sich jederzeit bei mir melden. Viele Grüße, Alexander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.