Google Chrome mit eingebauter Übersetzung

Seit gestern habe ich Google Chrome „5.0.317.2 dev“ über das automatische Update erhalten.

Bei Websites in anderen Sprachen erscheint nun folgende Leiste am oberen Fensterrand:

Damit wird eine Seite dann mit einem einfachen Klick automatisch übersetzt.

Ein tolles Feature und ein weiterer Grund, Google Chrome zu verwenden. Bei cnn.com schaut das dann z.B. so aus:

Google Chrome – nach wie vor der Browser meiner Wahl!

Alleine schon die automatische Update-Funktion ist Gold wert; Google hat es damit geschafft, dass sich eine lokale Windows-Anwendung wie eine Webanwendung verhält: Sie ist immer aktuell, ich als Benutzer brauche mich nicht darum kümmern.

Sehr angenehm!

Ein Gedanke zu „Google Chrome mit eingebauter Übersetzung

  1. BugHunter85 sagt:

    True, muss dir zustimmen google chrome rockt.
    Auch wenn ich das Verhalten der Extension Bar in Version 4 bei der Benutzung von Aero Snap besser war. Automatisch auf 2 Icons minimiert. Ne Combi aus dem Verhalten von 4 und 5 wär cool.
    Hab dabei eben noch ein sehr wichtiges neues Feature festgestellt. Man kann jetzt die Icons sortieren !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.