Zeta Producer

Zeta Producer ist eine professionelle Software, die Dir dabei hilft deine eigene Website zu erstellen, zu veröffentlichen und zu bearbeiten.

Die Zeta Producer Software bietet Dir eine extrem einfache Handhabung, die keinerlei HTML Kenntnisse erfordert. Websites zu erstellen kann nicht nur einfach sein, sondern auch Spaß machen. Glaubst Du nicht? „Probieren geht über Studieren“, also los, probiere uns aus!

Wir bieten viele moderne Layouts, eine professionelle Funktionsweise und vor allem stehen wir Dir immer mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Produkt ist anwenderorientiert, d.h. Dein Erfolg ist unser Ziel. Wir versuchen Dir die Nutzung so leicht wie möglich zu gestalten, Dir dabei aber trotzdem den größtmöglichen Nutzen zu bieten. Das klingt doch fair?! Wir helfen Dir dabei deine Website übersichtlich, ansprechend und individuell zu gestalten, einfach so, dass sie zu Dir passt.

Und das Beste: Du findest die Zeta Producer Anwendungssoftware kostenlos (für den privaten Anwender) auf unserer Homepage.

 

Fastenwandern – so gelingt euch das Abnehmen

Fastenwandern in der schönen Natur – alleine oder lieber in der Gruppe?

Mit dem Fastenwandern verbinden wir das Heilfasten zusammen mit dem Wandern an der frischen Luft. Durch die körperliche Betätigung in der freien Natur wird der Effekt des Abnehmens merklich verstärkt und bringt gute Laune mit sich. Von der Gesellschaft gerne als Selbstquälerei abgetan, erzählen geübte und erfahrene Fastenwanderer genau das Gegenteil – es ist ein Zurückfinden zu sich selbst, macht klare Gedanken und der Körper wird angesammelte Schlacken los. Sogenannten Erstfastern wird unbedingt die Gruppe empfohlen, damit Hilfe da ist, wenn es, wider Erwarten, zu Zwischenfällen kommt. Das können beispielsweise anfängliche Kreislaufprobleme sein, oder Magenbeschwerden. In der Gruppe befindet sich immer ein Profi, der Anleitungen gibt und bestens mit der Thematik vertraut ist ebenso berichten erfahrene Fastenwanderer gerne von ihren Anfängen und können Fragen beantworten.

Was gilt es beim Fastenwandern zu beachten und welche Arten des Abnehmens gibt es hier?

Einige Grundregeln sollten beim Fastenwandern beachtet werden:

  • Wichtig ist, dass keine gesundheitlichen Einschränkungen vorliegen und der Hausarzt hier grünes Licht gibt – Kranke sollten nur unter ärztlicher Aufsicht fasten!
  • gute Wanderschuhe sind wichtig und möglichst Strümpfe aus Baumwolle tragen
  • ein paar Tage bevor es losgeht wenn möglich, schon mal einen Obsttag einlegen, viel Gemüse essen und Wasser trinken, damit die Nieren gut durchspült werden und der Darm sich entleeren kann
  • Abstand nehmen vom beruflichen Terminkalender, raus aus dem Alltagstrott und weg von negativem Stress
  • möglichst kein Nikotin und Alkohol während dieser Zeit, auch keine Abführmittel oder Entwässerungstabletten zu sich nehmen

Weiterführende Informationen hierzu finden sich hier.

Es gibt, neben dem angebotenen einwöchigen Fastenwandern, unterschiedliche Arten des Fastens, wie:

  • das sogenannte Tagesfasten, einmal pro Woche, eignet sich gut für Erstfaster, die hier gut beobachten können, wie es ihnen ergeht, feste Nahrung mal für einen Tag wegzulassen, oder es passt einfach mal, so einen Tag einzulegen – nicht erwiesen, aber gerne genutzt soll sich hier der Vollmond gut für den Start eignen, denn, danach geht es in die Abnehmphase und es heißt, das der Körper dann leichter abgibt. So eignet sich das Tagesfasten ganz gut zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge
  • gefolgt vom Wochenendfasten, einmal im Monat, das dem Tagesfasten ähnlich ist, hier kann man sich zwei Tage länger auf das Fasten einlassen
  • dann gibt es das traditionelle 10-Tage-Fasten und das Langzeitfasten von zwei bis zu vier Wochen

Wo finde ich die schönsten Gegenden und passende Angebote zum Fastenwandern?

In ganz Europa wird das Fastenwandern angeboten. Es werden die Tageskilometer, die es zu erreichen gilt, angegeben, die Unterbringung, die gerne mit Saunanutzung angeboten wird, Geländeschwierigkeiten werden besprochen sowie die Fastenverpflegung und eventuelle Beiprogramme, wie beispielsweise Fahrrad fahren und Entspannungsübungen.
Wer mag begibt sich nach Mecklenburg und wandert an der wunderschönen Müritz, oder es geht in den Spreewald, das zu den schönsten Naturschutzgebieten Europas zählt, die Insel Rügen an der Ostsee gelegen lädt zum Fastenwandern ein und im Harz, in der Schweiz und in Thüringen erwarten erfahrene und kompetente Gruppenführer darauf, Euch beim Fastenwandern begleiten zu dürfen.
Das Ausland steht uns in dem Thema nicht nach, wer mag lässt sein Fastenwandern in Tunesien organisieren, wo es durch reich bewachsene Berglandschaften bei Ain Draham geht. Verbunden damit, kann eine Kulturreise daraus werden.

Wo auch immer Ihr sich zum Fastenwandern einfinden, sich ganzheitlich etwas Gutes zu tun möchten, eines bleibt: Die Stimmungen beim Gruppen-Fastenwandern sind einfach bombig.

Ankommende Suchanfragen:

  • fasten mit magerquark
  • fastenwandern alleinw
  • magerquark fasten

Zeig mir deine Grill-Hardware, und ich sag dir, wer du bist

Wer hätte gedacht, dass der Sommer wie aus dem Nichts auftaucht? Den Frühling haben wir wohl gekonnt übersprungen, und nun werden die Wiesen in Parks und an Ufern von Grillvölkern bewohnt. Und wenn man da durch die Schlachtfelder der Schaschlik-Spieße schlendert, merkt man schnell: Die verschiedenen Grillvölker definieren sich durch ihre Hardware. Ganz unähnlich sind sie da uns Computer-Aficionados also nicht … Die Inspektion der physischen Bestandteile der konkurrierenden Grills (und wir sprechen hier natürlich von Holzkohlegrills) erfolgt bei den meisten Wiesennomaden aus dem Blickwinkel heraus – man will ja nicht auffallen. Vorlieben werden dabei mit einem wohlwollenden Nicken honoriert, Abneigungen hingegen mit einem spöttischen Lächeln im Mundwinkel quittiert. Holzkohlegrill ist schließlich nicht gleich Holzkohlegrill. So mannigfaltig die Ausführungen des Grills sind, so variabel definieren sie auch den dahinter stehenden Brutzler. Edingershops.de bietet verschiedene Modelle von Weber Grill, die zur Typologie der hier vorgestellten Grillmeister passen.

Bratwurst-pixelio

Der tragbare Kugelgrill, zum Beispiel, hat eine äußerst niedrige Höhe. Er ist der perfekte Begleiter für den entspannten Zeitgenossen, der die Sonnenseite des Lebens liebt. Und das nicht nur sprichwörtlich. Wohin auch immer die Sonne wandert, der gechillte Grillmeister geht mit ihr mit. Er wird niemals im Schatten stehen. Oder besser: sitzen. Denn der tragbare Grill ist vor allem ein Allrounder für hippieeske Wiesen-Sit-Ins. Am Grill vegetarische Würstchen wendend herumstehen, während alles anderen liegend entspannen? Nö. Zu anstrengend.

Einen Grill von der Tankstelle guckt der professionelle Premiumgriller nur mit verzogener Miene an. Er ist jeden Sommer in seiner Grill-Montur (Schürze mit einem kecken Sprücheklopfer-Aufdruck und hitzeresistente Ofenhandschuhe) und mit seiner „Software“ (zwei verschiedene Grill-Roste, Spezial Briketts) vor Ort, um allen zu demonstrieren, wer der Grill-König ist. Wie viel PS sein unverwüstlicher Edelstahl-Grill hat, stellt er gern zu Schau: Komfortable Stehhöhe, Lenkrollen und Räder an den Stehfüßen, eine Ablagefläche für das argentinische Rindersteak, und ein Deckelthermometer. Durch neidische Blicke fühlt er sich in seiner Überlegenheit bestätigt. Doch Achtung: Niemand sonst darf seinen Premiumgrill befeuern, also Finger weg!

Der Durchschnittsbrutzler hingegen hat es leicht. Er bleibt im Kampf der Grillvölker schweizerisch neutral und ist nur des Grillens wegen ein Wiesenbewohner. Er macht seinen Grillabend weder zu einem Happening noch zu einem Exklusiv-Event und betrachtet seinen Grill als Arbeitstier, das genau das machen soll, wozu es gedacht ist: Lebensmittel lecker machen. Im Vorhinein eine Grillkunde zu studieren, würde ihm nicht mal im Traum einfallen, und so brät er seine Würstchen nach einem Rezept aus Bauchgefühl und Erfahrung auf einem Grill, den er schon seit Jahren besitzt und liebevoll pflegt.

Also nichts wie raus auf die Wiesen der Republik mit Bier und Grillgut im Gepäck. Welchen Grill auch immer ihr besitzt: Viel Vergnügen und guten Appetit!

Bildquelle: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Nützliche App für eine günstige Unterkunft

Auf der Durchreise eine günstige, aber saubere Schlafgelegenheit finden? Mit der kostenlosen App von diejugendherbergen.de für Android und iOS ist das nun allen Reisenden in Rheinland-Pfalz und im Saarland möglich. Mit wenigen Klicks sind auch längere Urlaube und mehrere Übernachtungen als Familie, Reisegruppe oder Schulklasse einfach buchbar.

Unter dem Menüpunkt „Aufenthalt buchen“ finden Alleinreisende, Familien und unterschiedliche Gruppen eine Übersicht mit allen für die Buchung einer Unterkunft wichtigen Informationen. Nach der Angabe von Anreise- und Abreisetag sind die jeweilige Gästeart und die Zimmerkategorie zu wählen. Die Anzahl der Erwachsenen und das Alter der Kinder kann anschließend ebenfalls angegeben werden. Diese Informationen genügen, sodass die App alle Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland anzeigt, die zum jeweiligen Reisezeitpunkt verfügbar sind. Mit einem weiteren Klick können sich Interessierte über die Unterkünfte informieren und individuell auswählen, wo die Reise hingehen soll.

Für eine breitere Information über die Unterkünfte von diejugendherbergen.de steht im Menü der Unterpunkt „Jugendherbergen“ zur Verfügung. Nach Auswahl der gewünschten Region und des Ortes lassen sich große und kleine Jugendherbergen genauer betrachten. Preise, Bildergalerien, Adresse und Telefonnummer sind nur wenige der vielfältigen Informationen über die Häuser. Natürlich können auch hier Übernachtungen in der Jugendherberge direkt aus der App gebucht werden. Die meisten Jugendherbergen bieten auch spezielle Programme für Familienurlaub und Klassenfahrten an. Über die App sind alle nötigen Einstellungen für einen solchen Urlaub in Windeseile zu treffen.

Im Menüpunkt „Angebote“ finden sich darüber hinaus besondere Offerten an Reisegruppen und Schnäppchenjäger. Oftmals kann in ausgewählten Jugendherbergen schon für unter 30 Euro pro Nacht genächtigt werden. Hier lohnt sich ein einzelner Blick immer. Auch für besondere Veranstaltungen steht hier eine Auswahlmöglichkeit bereit.

Schnell und flexibel über das Internet spielen

Die nächste Kaffeepause steht an und man stellt sich die Frage, wie man die Zeit am besten totschlagen kann? Ganz einfach: Browserspiele! Browserspiele sind ein neuer Trend, der sich mittlerweile Stück für Stück etabliert. Gegenüber herkömmlichen Spielen bieten Browserspiele zahlreiche Vorzüge, die diese Spielvariante unglaublich beliebt machen. Der Spieler kann sofort in das Spiel eintauchen, es wird kein separater Download benötigt. Mittlerweile gibt es auch zahlreiche 3-D Anwendungen und der Spieler bekommt somit alle Vorzüge zu spüren, die für das Browserspiel bekannt sind.

Unterwegs spielen

Viele Games lassen sich auch auf dem Handy spielen, sodaß man gar kein Notebook mitnehmen muss. Ansonsten kann man ja auch ganz einfach mit UMTS-Stick online gehen. (Info unter www.surfstick-umts-lte.de) Spieler, die an dieser Stelle auf der Suche nach verschiedenen Spielvarianten sind werden ein vielfältiges Portfolio im Internet finden. Und eines sei gesagt: Browserspiele machen nicht nur Spaß, sondern ermöglichen, dass der Spieler individuelle Spielstrategien aufbauen und entwerfen kann.

Jeder kann ganz nach Wunsch mit dem Spielen beginnen
Jeder Spieler, der sich für ein bestimmtes Genre interessiert findet im Internet viele Seiten. Dabei gestaltet sich der Spielhergang einfach. Die Seite wird aufgerufen, das gewünschte Spiel wird angeklickt und der Spieler kann sofort loslegen. Dabei sei anzumerken, dass im Regelfall keine zusätzliche Anmeldung notwendig ist. Zudem gibt es viele interessante Rollen- und Strategiespiele, die direkt über das Internet gespielt werden können. So mitunter Spiele, die dreidimensionale Grafiken bieten können.

Browserspiele sind eine wahre Rarität

Browserspiele sind vor allem daher einzigartig, da der Spieler sofort in das komplette Spielprinzip eintauchen kann und viele Spielmöglichkeiten mitnehmen kann. An dieser Stelle sei so viel zu sagen: es gibt viele individuelle Strategien, die Spieler ganz nach Wunsch verwirklichen können. Es werden also alle Grundsätze erfüllt, damit man schnell und flexibel dem Spielen frönen kann.

Web-Programmiersprachen

Wer Anwendungen im World Wide Web entwickeln möchte, der benötigt zunächst eine passende Werkzeugumgebung. Im Vorfeld sollte man sich aber einen Überblick über die gängigsten Web-Programmiersprachen machen. Die beliebtesten Skriptsprachen werden im folgenden Abschnitt nochmal genauer erläutert.

Java
Java-Anwendungen haben den Vorteil, dass die beliebig erweiterbar sind. Doch besonders für Einsteiger ist das manchmal eher kontraproduktiv, da sie sich durch die unterschiedlichen Java-Frameworks durcharbeiten müssen. Für PC-Profis in diesem Bereich ist Java jedoch eine perfekte Lösung. Nicht ohne Grund gehört Java zu den beliebtesten Programmiersprachen. Die Modulariesierung ist durch die objektorientierte Programmierung sehr leicht und wartungsfreundlich. Außerdem wird Java immer eine sehr hohe Robustheit nachgesagt aufgrund des Exception-Handling- Konzepts und der professionellen Laufzeitumgebung. Doch je nach Technik-Mix und Web-Framework kann eine Java-Oberfläche auch durchaus zu Problemen führen.

PHP
PHP ist fast genauso alt wie Java. Und ist heutzutage noch immer die unangefochtene Nummer eins im Bereich Weg-Programmiersprache. Besonders bei der sogenannten Lamp-Kombination, beispielsweise von MySQL, Apache oder Linus, ist diese Websprache auf mehr Servern brauchbar als manch andere Programmiersprache. Das liegt besonders am geringen Entwicklungsaufwand. Für Entwickler bietet PHP alles was benötigt wird für ein erfolgreiches Ergebnis, einen performanten Web-Server, ein Datenbanksystem und ein kostenfreies und sehr stabiles Betriebssystem. Auch die Erweiterungsmöglichkeiten beispielsweise durch Widgets sind sehr umfangreich.

Python
Die Web-Programmiersprache Python ist um einiges älter, als beispielsweise Java. Bei Python handelt es sich um eine objektorientierte Skriptsprache. Sie ist leicht erlernbar und überzeugt mit integrierten und gut durchdachten Datentypen und lenkt nicht durch zu viele Frameworks oder unterschiedlichen Konzepten ab. Im Vergleich zu anderen Programmiersprachen dieser Art ist Python sehr flexibel und erweiterbar. Auch die Standardbibliotheken sind für Web-Programmierer absolut ausreichend. Wenn Django integriert wird, dann kann beispielsweise ein Framework mit Unterstützung für Internationalisierung und Datenabstraktion integriert werden. Des Weiteren gibt es noch die Implentierung mit dem Namen Jython. Diese ermöglicht eine Verbindung von eleganter Programmiersprache zur Erweiterbarkeit der Java-Plattform.

Ankommende Suchanfragen:

  • web programmiersprachen
  • Lamp-Kombination

Unterwegs auf Deutschlands Fahrradwegen

Im Großen und Ganzen gilt Deutschland als fahrradfreundliches Land. Allerdings gibt es auf vielen Straßen sehr große Gefahren, die auf Radfahrer lauern. Die Radwege in den Städten sind zum Teil sehr gut ausgebaut. Wenn bisher noch nicht geschehen, dann steht dies in der Agenda von vielen Städten und Gemeinden für die kommenden Jahre. In den Großstädten kann man sich aber relativ sicher mit dem Fahrrad auf Radwegen und auch auf der Straße bewegen. Man unterscheidet in Deutschland im Übrigen zwischen Radwegen in den Städten bzw. auf den Verbindungswegen zwischen verschiedenen Ortschaften und Radwanderwegen. Hiermit werden Radwege bezeichnet, auf deren Strecke Sehenswürdigkeiten oder Aussichtspunkte per Rad erreicht werden können. Auch diese Radwanderwege verbinden Städte miteinander, sind teils mehrere hundert Kilometer lang. Wie zum Beispiel der Elberadweg. Dieser erstreckt sich über eine Strecke von 1.200 km und unterteilt sich in mehrere Abschnitte. Die meisten Nutzer radeln mit ihrem Elektro-Fahrrad von einer Stadt zur nächsten. Der Elberadweg verbindet die Großstädte Hamburg, Magdeburg und Dresden. Für die An-und Abreise müssen die Urlauber natürlich selbst sorgen. Es sei denn es handelt sich um eine organisierte Radreise. In diesem Fall würde der Veranstalter für die entsprechenden Transportmöglichkeiten für An-und Abreise sorgen.

Quer durchs Land

Außer den innenstädtischen Radwegen und den Radwanderwegen, die es im Norden der Republik ebenso gibt wie auch im Süden, im Osten und im Westen, gibt es noch den Europaradwanderweg R1. Dieser führt Calais aus bis nach St. Petersburg. Hierbei ist für die Radwanderer eine Strecke von 3.500 km zu überwinden. Auch Deutschland ist in den Europaradwanderweg R1 eingeschlossen. Hier wird vor allem das flachere Norddeutschland gestreift, wobei es aber auch ins Harzer Bergland geht. Dieses Streckennetz in Deutschland ist sehr gut ausgebaut und radfahrerfreundlich. Der R1 führt in Deutschland über separate Wege bzw. über abgelegene Forst- und asphaltierte Feldwege. Dass man hier Autos begegnet ist eher selten.

Deutsches Hundefutter

Besitzer eines Hundes kennen das Problem, in Sachen Hundefutter hat der Käufer die Qual der Wahl. Wichtig ist aber, es sollte sich um ein deutsches Hundefutter handeln. Von diesem bieten Zoohandlungen einige Sorten in ihrem Sortiment an. Der Vorteil liegt hier darin, die Wiederbeschaffungszeiten sind relativ kurz, worauf dann eine niedrigere Kostenbindung für den Unternehmer resultiert. Bei ausländischen Futtersorten sind die Lieferzeiten höher und Frachtkosten und Co werden auf das Futter gerechnet, was dieses dann für den Verbraucher wiederum teurer macht. Kleinere Geschäfte setzten aus diesem Grund fast ausschließlich aus Futter aus Deutschland.

 

Für deutsches Hundefutter gelten in der Verarbeitungen sehr strenge Richtlinien, was es zu einem Qualitätsprodukt werden lässt. An diese Richtlinien muss sich jeder Futterhersteller halten sonst macht er sich strafbar und muss mit Sanktionen rechnen. Die Herstellung an sich unterscheidet sich dann aber von Hersteller zu Hersteller. Gesetzliche Bestimmungen, wie sich ein Hundefutter aus Deutschland zusammensetzen muss, gibt es nicht, hier haben die Futterhersteller freie Hand. Doch müssen die Inhaltstoffe immer den Richtlinien entsprechen. Tierhalter, die aber ihrem Tier etwas gutes tun wollen, sollten immer das Hundefutter kaufen, welches für ihr Tier am besten geeignet ist. Hierbei spielen die Größe, das Alter und auch die Kondition des Tieres eine große Rolle.

 

Geht es um deutsches Hundefutter, müssen Hersteller die Zusammensetzung immer ganzgenau auf der Verpackung deklarieren. So sehen Hundebesitzer sofort, ob in ihrem Futter noch Nebenprodukte enthalten sind, die der Hund vielleicht nicht verträgt. Wichtig ist, dass ein gutes Hundefutter immer ziemlich frei von tierischen Nebenprodukten ist und auf Konservierungsstoffe komplett verzichtet werden. Stoffe, die menschliche Nahrung haltbar machen, dürfen bei der Futterherstellung nicht verwendet werden. In der Regel ist deutsches Hundefutter mit Antioxidantien, beispielsweise Vitamin E, versetzt um die Haltbarkeit des Produktes zu gewährleisten. Beim Futter selbst haben Besitzer die Wahl zwischen Trockenfutter und Nassfutter, hier kommt es auf die Vorlieben des Hundes an.

Ankommende Suchanfragen:

  • deutsches hundefutter

Einen Privatdetektiv engagieren – darauf sollten Sie achten

Eine professionelle Detektei ist darin geschult, diskret zu arbeiten und sich im Hintergrund zu halten. Der engagierte Privatdetektiv liefert Ihnen kompetent und zuverlässig Beweise, auch in Form von Fotos, welche sich vor Gericht verwenden lassen. Ferner geben Privatdetektive Auskünfte zu Schuldnern, führen Überwachungen durch und sind auf Personenschutz spezialisiert. Wie Sie einen geeigneten Privatdetektiv finden können und was Sie hierbei beachten müssen, erfahren Sie im Folgenden.

Worin besteht die Arbeit eines Detektivs?
Die Arbeit von echten Privatdetektiven unterscheidet sich maßgeblich von den fiktiven Figuren aus Film und Fernsehen. Der Begriff Detektiv stammt aus dem Lateinischen und bedeutet ins Deutsche übersetzt Ermittler. Und Ermittlungen sind in der Regel die Hauptaufgabe von einem Detektiv. Daher findet man oftmals in diesem Zusammenhang die Bezeichnung privater Ermittler. Prinzipiell umfassen die Tätigkeitsbereiche eines Privatdetektivs die Ermittlung von Beweisen, indem er Beobachtungen, Recherchen und Befragungen durchführt. Hierbei versucht er gezielt Beweise zu finden, die vor Gericht in einem Strafverfolgungsprozess zulässig und aussagekräftig sind. Darüber hinaus können Sie als Privatperson einen Detektiv beauftragen, um in Sorgerechts-, Familien- oder Partnerschaftsangelegenheiten zu ermitteln. Immer mehr Frauen beauftragen beispielsweise einen Privatdetektiv, wenn Sie vermuten, dass ihr Partner fremdgeht.

Wie können Sie eine geeignete Detektei finden?
Wenn Sie auf der Suche nach einem Privatdetektiv sind, ist es ratsam, sich vorab darüber zu informieren, auf welchem Gebiet der Detektiv spezialisiert ist. Selbstverständlich werden die Detekteien Ihnen keine Referenzen nennen können, weil die Auftraggeber anonym bleiben wollen. Dennoch besteht die Möglichkeit, persönliche Empfehlungen für eine bestimmte Detektei zu erhalten, zum Beispiel aus dem eigenen Freundes- oder Bekanntenkreis. Trotzdem sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass je weniger Menschen etwas über den Detektiv sagen können, desto besser. Denn dies zeigt, dass der Detektiv sehr bemüht ist im Hintergrund zu bleiben und professionelle verdeckte Ermittlungen durchführt.
Am einfachsten können Sie sich über das Internet einen geeigneten Privatdetektiv suchen. Hier können Sie ganz leicht herausfinden, auf welchem Gebiet die jeweilige Detektei spezialisiert ist und ob regionale Kenntnisse vorliegen.

Ein professioneller Privatdetektiv hinterlässt keine Spuren
Wer auf der Suche nach einem passenden Privatdetektiv ist, sollte sich im Internet umschauen. Ein guter Privatdetektiv bleibt im Hintergrund und ist möglichst wenig bekannt. Im Internet können Sie sich auf der Homepage der jeweiligen Detektei über die Spezialisierungen informieren und erfahren, in welcher Region der Privatdetektiv ermittelt. Ein sehr breites Angebot an Leistungen bietet beispielsweise die Firma Deutsche-Detektei, zu finden unter: http://www.deutsche-detektei.de/

Ankommende Suchanfragen:

  • privatdetektiv engagieren
  • Detektei worauf achten
  • detektiv angaschieren worauf achten
  • detektiv beauftragen
  • hobby privat Detektiv
  • sind Beweise vor Gericht durch einen Detektiv zulässig
  • wie angagiert man privatdetektive

Agententhriller Move On ist Herzstäck einer Marketing-Kampagne

Der Agententhriller „Move On“ ist für die Deutsche Telekom das zentrale Element einer Marketing-Kampagne für den Konzern und seine Produkte. Sie begann bereits vor dem Start der Dreharbeiten und geht über bewährte Methoden wie Sponsoring und Product Placement hinaus.

Die Move On-Kampagne findet im Internet statt

Virales Marketing hat oft eine größere Reichweite und größeren Einfluss als eine herkömmliche Werbekampagne. Schafft man es, im Internet eine gewisse positive Aufmerksamkeit für ein Produkt oder ein Unternehmen zu entwickeln, kann so eine Kampagne eine Eigendynamik entwickeln, die am Ende gar nicht mehr als Werbung wahrgenommen wird. Bespiele für Filme, bei denen das besonders gut funktionierte hat, sind „Blair Witch Projekt“ und „Cloverfield“. Durch geschickt gestreute Infos und Gerüchte entstand lange vor dem Kinostart ein weltweites Interesse im Internet. Mit „Move On“ versucht die Deutsche Telekom jetzt, durch einen Film diesen Effekt für das Unternehmen zu nutzen. Früher hätte man dafür Produkte und Logo des Konzerns mehr oder weniger unverhohlen im Film platziert und bei jeder Gelegenheit ein „Die Telekom präsentiert…“ gezeigt. Nicht so bei „Move On“: Die Kampagne findet nicht im Film, sondern rundherum statt. Über die Online-Kanäle der Telekom (Facebook, Twitter, Youtube etc.) wurde das Publikum schon vor dem Start des Films aufgefordert, mitzumachen.

Ein Roadmovie, dass durch acht Länder führt

Auf der Internetseite https://move-on-film.com wurden Aufgaben für alle Drehorte ausgeschrieben, Statistenrollen, Ideenlieferanten für Schauplätze und Ausstattung. Praktischerweise spielt „Move On“ in acht europäischen Ländern, in denen die Telekom aktiv ist: den Niederlanden, Österreich, der Slowakei, Ungarn, Kroatien, Montenegro, Mazedonien und Deutschland. Um so viele Schauplätze in einem Film unterzubringen, bietet sich ein Roadmovie an. „Move On“ beginnt in Rotterdam, wo ein Mann (Mads Mikkelsen) einen Koffer mit mysteriösem Inhalt übernimmt. Den soll er an ein nicht näher benanntes Ziel bringen, doch schnell heften sich Verfolger an seine Fersen.

Eine Internet-Community rund um Move On

Die Resonanz auf die Aktion war rege. Mehrere tausend Teilnehmer meldeten sich und luden Videos und Fotos auf der Internetseite hoch. Noch mehr Internet-Surfer steuerten die Seite an und sahen sich die Vorschläge in den Galerien an. Die letzten Dreharbeiten in Berlin wurden gerade abgeschlossen und es läuft die Postproduktion. Es bleibt noch eine Aufgabe für die Zuschauer: Für den Soundtrack wird noch ein Song benötigt. Der kann noch bis zum 15. September eingereicht werden. „Move On“ soll noch im Herbst Premiere feiern.