Anleitung um SSL-Warnungen in Google Chrome abzustellen

Die einfachste Art, Ihre professionelle Website selbst zu erstellen

Große Dateien senden – Homepage erstellen – Sharepoint Stuttgart – Test Management Software

Ggf. kennt Ihr das Phänomen, dass der Webbrowser Google Chrome bei nicht vertrauenswürdigen Zertifikaten eine Warnung ausgibt:

Diese Warnung schützt Euch davor, dass Websites Eure Daten ausspähen. Also primär vor Regierungen.

Trotzdem könnt Ihr in den meisten Fällen diese Warnung mit entsprechend manueller Nacharbeit entfernen. Dies ist nachfolgend beschrieben.

Anleitung zum Entfernen der SSL-Warnung

Basierend auf einer englischen Kurzbeschreibung habe ich nachfolgend dokumentiert wie Ihr vorgehen müsst.

(Da die Beispiele aus einem Kundenprojekt entstammen habe ich mich entschlossen die IP-Adressen und URLs zu verpixeln, sorry dafür!)

Klickt zunächst auf das gelbe Ausrufezeichen-Symbol in der Adressleiste:

Es erscheint das Sicherheits-Dialogfenster. Klickt dort links unten auf die “Certificate information”-Schaltfläche:

Das Zertifikat wird angezeigt:

Wechselt auf die “Details”-Registerkarte und klickt auf die “In Datei kopieren”-Schaltfläche:

Der Zertifikatexport-Assistent erscheint:

Klickt Euch durch den Assistent mit den Standardeinstellungen:

…und gebt einen Dateipfad an, an dem die neue Datei gespeichert werden soll:

Klickt anschließend auf “Weiter”, bis die Erfolgsmeldung erscheint:

Nun könnt Ihr die zuvor geöffneten Dialogfenster wieder schließen.

Anschließend klickt Ihr auf das Schraubenschlüssel-Symbol (“Wrench”) und dann auf den “Optionen”-Menüpunkt.

Das “Google Chrome Optionen”-Dialogfenster erscheint.

Wechselt auf die “Details”-Registerkarte und klickt auf “Zertifikate verwalten”:

Große Dateien senden – Homepage erstellen – Sharepoint Stuttgart – Test Management Software

Das “Zertifikate”-Dialogfenster erscheint. Klickt auf die “Importieren”-Schaltfläche:

Es erscheint der Assistent zum Zertifikatimport.

Gebt den Dateinamen ein unter dem Ihr zuvor das Zertifikat exportiert habt:

Im nächsten Schritt ändert Ihr den vorgegebenen Standardwert und wählt wie im nachfolgenden Bild angegeben als Zertifikatspeicher den Wert “Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen” aus:

Es wird eine Warnung angezeigt. Da Ihr wisst was Ihr machen wollt (hoffentlich), bestätigt durch Klick auf die “Ja”-Schaltfläche:

Der Erfolgreiche Import wird Euch bestätigt:

Das Zertifikat wird nun auf der Registerkarte “Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen” angezeigt:

Klickt auf die “Schließen”-Schaltfläche aller geöffneten Dialogfenster.

Damit seid Ihr fertig!

Sonderfall: Zertifikat für andere Domain ausgestellt

In meinem Konkreten Fall habe ich die eine Fehlermeldung damit wegbekommen und durch eine andere ersetzt:

Die Ursache ist hier darin begründet, dass der im Zertifikat hinterlegte Domainname nicht der URL entspricht die ich aufrufe.

Im entsprechenden Google-Hilfe-Artikel wird erwähnt, dass ein aktiver Fishing- und Malware-Schutz dies verursacht:

Testweise habe ich diesen deaktiviert (und Google Chrome neu gestartet), trotzdem blieb die rote Fehlerseite bei mir gestehen.

Es ist generell zu empfehlen den Fishing- und Malware-Schutz aktiv zu lassen.

Epilog

In meinem Fall muss ich also mit der roten Warnseite leben, ggf. könnt Ihr durch die oben genannten Schritte bei Euren Fällen diese komplett weg bekommen.

Große Dateien senden – Homepage erstellen – Sharepoint Stuttgart – Test Management Software

Die einfachste Art, Ihre professionelle Website selbst zu erstellen

Ankommende Suchanfragen:

  • zertifikatswarnung google
  • chrome unsichere verbindung zulassen
  • keine sichere verbindung chrome
  • datenschutzfehler
  • chrome sichere verbindung deaktivieren
  • android option ssl fehler ignorieren
  • chrome https warnung ausnahme hinzufügen
  • erlauben von nicht sicheren verbindungen
  • datenschutzfehler chrome
  • chromium ssl zertifikat fehler
  • zertifikatswarnung google handy
  • chrome ssl fehler deaktivieren
  • chrome https ausschalten
  • chrome sichere verbindung abschalten
  • chrome keine sichere verbindung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *