Category Archives: Nachrichten und Politik

“Staatsbürgerkunde” – Podcast über DDR-Geschichte(n)

Ein herzallerliebster Podcast:

Staatsbürgerkunde

staatsbuergerkunde-podcast

Darin geht es um verschiedene Aspekte der DDR-Geschichte, und zwar zum größten Teil selbst erlebter Geschichte.

Der “Protagonist” das Podcasts lädt regelmäßig seine Eltern oder andere Besucher zu Gesprächen ein und erzählt dann jeweils zu einem Thema, z.B. Eisenbahn oder NVA oder die eigene Auswanderung noch zu DDR-Zeiten.

Mich berührt das jedes mal wieder und unterhält mich prächtig. Dank dem Niedergang der DDR habe ich eine tolle Frau und einen wunderbaren Sohn. Deshalb habe ich, zumindest indirekt, eine Affinität zur ehemaligen “Zone”.

Der Podcast erscheint so ca. alle 3 Wochen. Ich kann ihn Euch nur wärmstens ans Herz legen!

Erfahren Sie alles äber die größten Casinos der Welt

Casinospiele sind ein faszinierender und aufregender Zeitvertreib – die Popularität von Online Caisnos, wie dem Euro Grand Casino oder dem Euro Mania Casino, beweist das. Viele Casinofans achten bei der Planung ihrer Urlaube darauf, dass sich ein renommiertes Casino in der Nähe befindet, dem sie einen unterhaltsamen Besuch abstatten können.

Einige der größten Casinos der Welt befinden sich – wie könnte es anders sein – in Las Vegas. An welchem anderen Ort haben Sie schon die Möglichkeit, jeden Tag ein anderes Casino zu besuchen? Auch die Themen der Casinos von Las Vegas sind vielfältig. Im Venetian erwartet Sie venezianischer Flair, auch Paris, New York, das alte Rom und das alte Ägypten sind in der Spielerstadt vertreten. Nicht zu vergessen sind natürlich die großen klassischen Casinos, wie das Bellaggio und das Mirage.

Doch nicht nur Las Vegas punktet mit einem vielfältigen Casino-Angebot. Auch die amerikanischen Spielerstädte Reno und Atlantic City lassen sich nicht lumpen und bieten Casino-Fans alles, was das Herz begehrt.

Das neue Mekka für Casinospieler liegt allerdings in Asien, genauer gesagt in Macao, wo sich das größte Casino der Welt mit 800 Spieltischen und über 3.000 Spielautomaten befindet. Dort erwartet Sie wahrlich unbegrenzte Casino-Unterhaltung und eine schier grenzenlose Spiele-Vielfalt.  Doch auch zahlreiche andere Casinos sorgen dafür, dass ein Aufenthalt in Macau zum unvergesslichen Erlebnis für Casinofans wird.

Falls Sie weit vom nächsten Casino – egal ob groß oder klein – entfernt leben, müssen Sie dennoch nicht auf Casino-Unterhaltung verzichten. Nutzen Sie das Angebot der besten und renommiertesten Online Casino, welche Ihnen alle Spiele anbieten, die Ihnen auch in Landcasinos zur Verfügung stehen. Internet Casinos haben den Vorteil, dass sie von jedem Ort aus aufgerufen werden können, außerdem profitieren Sie online von tollen Bonussen und Rabatten.

In den großen Internet Casinos, wie dem Everestcasino, ist grenzenlose Casino-Unterhaltung  zu jeder Tages- und Nachtzeit nur einen Mausklick entfernt!

Virales Marketing

Wir sind satt.

Übersättigt.

Uns ist schlecht.

Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute und jede Sekunde werden wir auf irgendeine Art und Weise mit Verbraucherwerbung malträtiert.

Ein Auskommen nicht möglich.

Valide Markforschungsstudien belegen, dass jeder Mensch mit bis zu 5000 Werbebotschaften pro Tag konfrontiert wird.

Selbst wenn wir alle blind wären, würden wir die Werbemaßnahmen immer noch hören. Könnten wir nicht hören, würden wir dazu animiert sie zu riechen. Wenn wir auch dazu nicht in der Lage wären, würden die Marketer dafür sorgen das wir sie spüren oder schmecken. Sollte auch das aus irgendwelchen Gründen nicht mehr möglich sein, wären wir entweder tot oder hätten ganz andere Probleme, die dafür sorgen das wir keine kaufkräftigen Abnehmer mehr wären.

Werbung ist universell und allgegenwärtig. Das müssen wir akzeptieren.

Wir sind eine Konsum-und Verbrauchsgesellschaft, die bezüglich ihrer Aufnahmebereitschaft, dass maximale Volumen erreicht und die Schmerzgrenze überschritten hat.

Nach gefühlten Jahrzehnten der eintönigen „jetzt alles um 2000% reduziert „-Werbung, erleben wir die Geburt und Entwicklung einer innovativen Art der Werbung, welche die rostenden Ketten der 0/8/15-Werbepenetrationen in Stücke sprengt und uns endlich wieder empfänglich für clevere, hochkarätige
Werbetechniken macht.

Werbung ist richtig, Werbung ist wichtig, Werbung ist elementar.

Sie ist eine der Hauptstützen des Handels in unserer Gesellschaft.

Sie informiert uns über Produkte die wir möchten und brauchen.

Wir haben das Glück in einer Zeit mit quasi unbeschränkten Produktvariationen und einer noch nie dagewesenen Vielfalt an meist hochwertigen Gütern zu leben.

So hoch unser Anspruch an gute Ware ist, ist er es auch bezüglich ihrer Produktpräsentation.

Wir verlangen nach intelligenterer Produktinformation. Diese erhalten wir durch Viralmarketing.

Konventionelle Werbung hat seinen Zenit lange überschritten. Man hört „auch schlechte Werbung sei gute Werbung“. Ansichtssache. Meiner Meinung nach ist schlechte Werbung einfach nur penetrant, ermüdend und nervig.

Durch die heutigen Vergleichsmöglichkeiten haben wir die Wahl, welches der überwiegend gleich aufgestellten Produkte wir in unseren Konsum-Kosmos herein lassen. Und ja, von diesem Recht auf Auswahl machen wir auch immer häufiger gebrauch, wenn wir Produkte aus Prinzip nicht kaufen weil wir durch deren
erschreckend schlechte Werbung abgeschreckt wurden.

Hochkarätige Werbung dagegen gleicht wahrer Unterhaltungskunst.

Sie ist anders, sie unterhält uns, sie macht einfach Spaß.

Unterhaltung die wir verlangen und auch verdienen. Schließlich bezahlen wir dies auch mit dem Kauf der beworbenen Produkte und der Markentreue.

Viralmarketing durchbricht die Ablehnungs-und Resignationshaltung der Konsumenten. Denn empfohlen bekommen haben wir es nicht von einem Unternehmen. Wir bekamen es von jemandem den es ebenfalls amüsiert hat. Jemandem dem es so gut gefallen hat, dass er auch viele andere in diesen Genuss kommen ließ.

Der Erfolg ist gemessen am minimalen finanziellen Aufwand, überproportional riesig und funktioniert damit ganz anders als bisherige Werbestrategien. Grob wird gesagt, um so höher das Budget um so höher die mögliche Reichweite und um so höher der Return on Investment.

Der Erfolg durch den vergleichsweise minimale Budgetaufwand einer viralen Aktion, ist häufig exorbitant höher als eine unverschämt teure konventionelle Kampagne.

Zusammengefasst kann man die Erfolgsgründe so formulieren:

  • Hohe Glaubwürdigkeit durch Empfehlung
  • Hohe Verbreitungsgeschwindigkeit (Flurfunk, Mundpropaganda)
  • Hohe positive Markenwerbung
  • Hohe Kommunikationsstärke zur Bildung eines modernen Images
  • Hohe Aufmerksamkeitsstärke der viralen Kampagnen
  • Hoher Return on Investment und geringe relative Produktionskosten

Bluthochdruck

Zu den am weitesten verbreiteten Volkskrankheiten gehören nach
wie vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Rund die Hälfte aller
Todesfälle in Deutschland resultieren aus den Folgen, die auf
Bluthochdruck zurückzuführen sind – das sind mehr als 400.000
Todesfälle im Jahr. Einer Studie zufolge hat jeder zweite
Erwachsene im Alter zwischen 35 und 64 Jahren Blutdruckwerte über
140 zu 90, die als Behandlungsschwelle gelten. Da mehrere
Mechanismen für die Regulation des Blutdrucks verantwortlich sind,
kann schnell eine Störung erfolgen.

Ursachen sind schnell gefunden: falscher Ernährung,
Übergewicht, Bewegungsmangel, Nikotin- und Alkoholmissbrauch,
Stress oder Hormonstörungen aber auch erbliche Vorbelastung können
hier durchschlagen.

Neben der Änderung ungesunder Lebensgewohnheiten,
Gewichtsreduktion sowie Bewegung und Entspannung haben sich
Heilpilze als wirksame ganzheitliche Therapiemöglichkeit bei Bluthochdruck bewährt. Heilpilze können die
unterschiedlichen Ursachen und Symptome des Bluthochdrucks und der
damit in Verbindung stehenden Krankheiten wie z.B. Diabetes,
erhöhte Blutfettwerte oder Arteriosklerose reduzieren oder sogar
beseitigen. Je nach Ausprägung und Verlauf werden unterschiedliche
Heilpilze bei Bluthochdruck therapiebegleitend eingesetzt.Wird der
systolische Blutdruck über einen längeren Zeitraum Werte von 140
mmHG überschritten, spricht man von Bluthochdruck. Ist der HDL-Wert
zu niedrig (<60 mg/dl), kann das lebensnotwendige, entweder
durch die Nahrung aufgenommene, durch die Leber synthetisierte oder
von den Zellen abgestoßene Cholesterin nicht mehr in ausreichendem
Maß zur Leber transportiert werden. Die Folge sind
Gefäßablagerungen! Die Gefäße verengen sich und der Blutdruck
steigt.

Hier sind der Shiitake und der Austernpilz von therapeutischer
Bedeutung, da sie einerseits das Gesamtcholesterin reduzieren und
andererseits das HDL-Cholesterin erhöhen. Liegen die HDL-Werte
nämlich über 60 mg/ dl, können diese Ablagerungen wieder abgebaut
werden und es kommt zu einer Regulierung des Blutdrucks. So wird
indirekt auch eine Wirkung auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen
ausgeübt. Um die Thrombosegefahr bei Einlagerungen zu verringern,
wird zusätzlich der Auricularia empfohlen. Er verbessert die
Fließeigenschaften des Blutes ganz entscheidend und wirkt einer
Verklebung der Blutplättchen entgegen. Somit kann die Bildung von
Blutgerinnseln verhindert und Durchblutungsstörungen können
vermieden werden. Studien zufolge senkt der Auricularia zudem den
Gesamtcholesterin- und den Triglyzeridspiegel.

Erhöhte Blutfettwerte sind bei einer diabetisch geprägten
Herz-Kreislauf-Erkrankung typisch. Eine reduzierte
Kohlenhydrataufnahme durch das Essen schafft Abhilfe.Liegen die
Triglyzeridwerte über 150 mg/dl, ermöglicht der Maitake eine
bessere Verstoffwechslung. Somit trägt er dazu bei, dass die
gefürchteten Einlagerungen abgebaut werden können. Besonders bei Diabetes Typ II verbessert der Maitake zudem
die Fähigkeit des Körpers, Zucker zu erkennen und in die
Körperzellen aufzunehmen. Dadurch sinkt der Zuckergehalt im Blut.

Durch die Regulation sowohl der Blutzucker- wie der
Blutfettwerte kann der Maitake daher Schäden an den Gefäßen
verhindern und den Blutdruck senken. Überdies hat sich gezeigt,
dass der Maitake nach einigen Monaten regelmäßiger Therapie auch
den Gesamtcholesterinspiegel senkt und dabei das Absinken des
guten HDL-Cholesterins verhindert.

Liegt der Bluthochdruck im Rahmen eines Übergewichtes vor, ist
dies ein Anzeichen eines kommenden Diabetes.

Vitamin C beinahe nutzlos gegen ErkÄltungen

Ich wollt’s ja nur mal gesagt haben:

Vitamin C gilt nicht nur in der Zeitung „Österreich“ als das Mittel zur Vorbeugung und Bekämpfung von Erkältungen. Dass es sich dabei um einen Mythos handelt, wissen wenige – denn Vitamin C kann weder vor Erkältungskrankheiten bewahren, noch eignet es sich zu deren Behandlung.

Quelle

Glaube keiner Meldung, die Du nicht selbst gefälscht hast, egal von welcher Lobby-Bewegung sie kommt!

 

Re-Fefe

Wer beim weltbesten Weblog der Welt, blog.fefe.de, die Kommentarfunktionalität vermisst, der kann jede Fefe-URL einfach durch Einfügen eines “re” ändern und landet auf blog.refefe.de, einem “Spiegelbild-Weblog”, das eine Kommentarfunktionalität bietet.

Das geht auch mit Deep-Links, also z.B.:

Geschickte Funktion!